Fruehjahrskurse_2019
Herzlich willkommen zur Frühjahrstagung 2019 | Jetzt Anmelden!

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

wir laden Sie herzlich zu den 29. Frühjahrskursen der VSRN am 08. und 09.02.2019 nach Baden-Baden ein. Die VSRN hofft, Ihnen mit dem diesjährigen Programm wieder ein interessantes Angebot zur Fort- und Weiterbildung präsentieren zu können.

Die Kurse sind nach den Zielgruppen MTRA, Weiterbildungsassistenten und Fachärzte ausgerichtet und wurden in zwei Programmsitzungen abgestimmt. Selbstverständlich dürfen aber auch MTRA an den Kursen für Ärzte teilnehmen; allerdings sind die Anmeldevorgaben hierbei zu beachten.

Das spezielle MTRA-Programm beginnt am Freitag mit einem Kurs zum neuen Konzept des VMTB und der DRG/DeGIR zur Fachkraft Interventionelle Radiologie inklusive Hands-On Übungen. Am Samstag wird wiederholt die Notfalldiagnostik mit neuen Themen im Fokus stehen und den Teilnehmern einen umfassenden Überblick der Notfallversorgung aufzeigen.

Im Programm für die Weiterbildungsassistenten werden wegen des großen Interesses neben den Q1-Kursen Herzdiagnostik für MR und CT ergänzend nun auch die Q2-Kurse Herzdiagnostik MR und CT angeboten. Das Angebot zur gezielten Weiterbildung enthält den etablierten CT-Grundkurs, MR-Grundkurs und US/Sonographie-Kurs. Als Repetitorium vor der Facharztprüfung bieten wir einen FFF-Kurs mit den unterschiedlichen Teilbereichen und TED-Abstimmung zur Erfolgskontrolle sowie einen Technikkurs an. Bitte beachten Sie unseren Crashkurs in interventioneller Radiologie mit Hands-On Übungen am Simulator bzw. einen speziellen Simulatorkurs. Ergänzt wird das diesjährige Programm durch einen Kurs Fit für den Nachtdienst. Eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen, da einige Kurse regelmäßig zeitnah ausgebucht sind.

Das Kursangebot für Fachärzte bietet neben den großen CT- (inklusive Hybridbildgebung mit PET-CT) und MR-Kursen für Fortgeschrittene wieder einen MR-Spezialkurs mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt „Kontraste in der MRT – Was gibt`s Neues?“ und einen fallbasierten, interaktiven Kurs zur Onkologischen Bildgebung. Nach einer erfolgreichen Einführung im Frühjahr 2018 finden die Mammadiagnostikkurse und der Expertenkurs Radiologie (in diesem Jahr mit den Themen: Knochentumore & Schädelbasis) wieder statt. Für interventionell tätige und interessierte Teilnehmer/ innen wird ein Interventionskurs zu aktuellen Entwicklungen in allen DeGIR Modulen auf Stufe 2 angeboten.

Erstmalig werden wir einen Kurs für Kollegen anbieten, die sich auf das unterschiedliche Patientenkollektiv vor einem Wechsel in den niedergelassenen Bereich vorbereiten möchten. Dieser „Fit in der Praxis“ Kurs wird einzelne Fragestellungen bzw. Krankheitsbilder aufgreifen, die besonders häufig vorstellig werden.

Unser traditioneller Festabend findet auch in diesem Jahr, nach stimmungsvollen Abenden im Februar 2017 und 2018, am Freitag in der Rantastic Kleinkunstbühne statt. Abgerundet wird der Abend durch die Prämierung der drei am besten bewerteten Vorträge des Jahres 2018. Erstmalig lädt der Abend mit dem Auftritt der Band „Lounge Society“ zum Tanzen ein. Erleben Sie einen tollen Abend in außergewöhnlicher Atmosphäre mit gutem Essen und Getränken. Ein Bustransfer ist organisiert.

Organisatorisch ist das Kongressprogramm bereits auf der Webseite der VSRN einsehbar und es besteht die Möglichkeit, sich dort für die Kurse anzumelden. Bei der Kursorganisation greifen wir erneut auf die Firma KelCon zurück, die hier insbesondere in der Kongressorganisation und Onlineanmeldung behilflich ist.

Der Dank gebührt den beteiligten Referenten, die sich im Kern aus den Universitätskliniken und Krankenhäusern des Südwestens rekrutieren.

Die Mitgliederversammlung der VSRN findet am Samstag, den 09.02.2019 um 12:30 Uhr statt; hierbei wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Wir freuen uns auf konstruktive Diskussionen. Im Namen der VSRN und des gesamten Kongressteams wünsche ich Ihnen einen angenehmen, unterhaltsamen und erfolgreichen Aufenthalt in Baden-Baden.

Ihr Prof. Dr. med. Stefan Krämer