Perspektiven in der ambulanten Radiologie

Freitag | 02.02.2024 | 13.30–16.30 Uhr
1. OG | Sitzungsraum 2

 

Lernziele:

  • Überblick über aktuelle juristische Aspekte in der niedergelassenen Radiologie
  • Einführung in neue ausserbugetäre Geschäftsmodelle mit den Krankenkassen für Leistungen ausserhalb des EBM
  • Die anschließende Diskussionsrunde soll dem Erfahrungsaustausch mit den bisher verfügbaren Modellen sowie juristischen Aspekten dienen

Organisation: H. Michaely, Karlsruhe | S. Miller, Tübingen


Ablauf

Vorsitz:
H. Michaely, Karlsruhe | S. Miller, Tübingen
13.30
Aktuelle berufspolitische Themen in der Radiologie
M. Henkel, München
14.15
Selektivverträge als neues Geschäftsmodell
C. Wittrock, Werne
15.00
PAUSE
15.30
Synergien in der ambulanten Radiologie
H. Michaely, Karlsruhe | S. Miller, Tübingen
16.30
KURSENDE