Spezialkurs Mammadiagnostik - Spezielle Fragestellungen und aktuelle Entwicklungen

Freitag | 04.02.2022 | 13.30–17.00 Uhr

Zielgruppe: Fachärzte

Lernziele:

  • Leitliniengerechter, individualisierter Einsatz von Modalitäten in der senologischen Diagnostik
  • Einschätzung seltener Befunde, insbesondere Erkennung von Inkonsistenzen bei weniger typischen Mammabefunden
  • Aktuelle Entwicklungen in Diagnostik und Therapie
  • Senologie in Zeiten der COVID19-Pandemie

Organisation: M. Müller-Schimpfle, Frankfurt am Main


Ablauf

Vorsitz:
H. Preibsch, Tübingen | J. Riffel, Mannheim
13.30
Pathologie
T. Rüdiger, Karlsruhe
14.00
Mammographie
M. Müller-Schimpfle, Frankfurt am Main
14.30
Sonographie
J. Riffel, Mannheim
15.00
PAUSE
15.30
MRT
H. Preibsch, Tübingen
16.00
Interventionelle Verfahren
M. Püsken, Köln
16.30
Therapie
G. Helms, Tübingen
17.00
KURSENDE